Monthly Archives: Dezember 2015

Newsletter 18.12.2015

Vieles hat uns in den vergangenen Monaten in Röbel bewegt. Einzelschicksale brachten auf besondere Weise die Folgen von Krieg und Flucht zum Ausdruck. Besonders betroffen macht das Schicksal des jungen Syrers, der in Folge einer Kriegsverletzung letztlich sein Bein verloren hat. Die lange Zeit vom ersten Arztkontakt in Deutschland und der Versorgung in einer Klinik…

Patenschaften

Als Pate wird man Ansprechpartner in allen Dingen, Bezugsperson, Freund und Vertrauter eines Menschen sein – es geht um Beständigkeit, Verantwortung und Hingabe. Patenschaft ist ein Versprechen auf Hoffnung und Hilfe. Menschen kommen zu uns aus dem Krieg und nach dem Verlust einer ganzen Existenz, der Heimat, der eigenen Wurzeln. In unserer bisherigen Arbeit wurde uns schnell…

Newsletter 06.12.2015

In der Arbeit mit den zu uns kommenden Menschen ist kein Tag, wie der andere. Abwechslungsreich und spannend ist es immer.  Am 26.11.15 fand in Zielow in der Jugendherberge ein rauschendes Fest mit den dort lebenden Menschen statt. Ich war tief bewegt mit welcher Lebendigkeit und Lebensfreude Männer und Frauen dort tanzten. Was haben sich Menschen…