Newsletter

Newsletter 24.01.2016

Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns, in dem wir in unserer Arbeit für die Flüchtlinge viel Bereicherndes erleben durften, in dem uns aber oft auch viel Improvisationskunst und Flexibilität abverlangt wurde. Gemeinsam gefreut haben wir uns mit den Flüchtlingen, die schließlich die ersehnte Aufenthaltserlaubnis in Deutschland oder zumindest subsidiären Schutz erhalten haben. Wehmut ergriff uns…

Newsletter 18.12.2015

Vieles hat uns in den vergangenen Monaten in Röbel bewegt. Einzelschicksale brachten auf besondere Weise die Folgen von Krieg und Flucht zum Ausdruck. Besonders betroffen macht das Schicksal des jungen Syrers, der in Folge einer Kriegsverletzung letztlich sein Bein verloren hat. Die lange Zeit vom ersten Arztkontakt in Deutschland und der Versorgung in einer Klinik…

Newsletter 06.12.2015

In der Arbeit mit den zu uns kommenden Menschen ist kein Tag, wie der andere. Abwechslungsreich und spannend ist es immer.  Am 26.11.15 fand in Zielow in der Jugendherberge ein rauschendes Fest mit den dort lebenden Menschen statt. Ich war tief bewegt mit welcher Lebendigkeit und Lebensfreude Männer und Frauen dort tanzten. Was haben sich Menschen…

Newsletter 22.11.2015

Kurz vor Beginn der Adventszeit, wieder ein neuer Bericht über unserer Arbeit. Einige der hier gelandeten Menschen sind mittlerweile aus ihrem unsicheren Status heraus und haben den Bescheid vom BAMF als Flüchtlinge anerkannt zu sein. Sie werden sich nun auf den Weg machen, hier bei uns zu leben. Jeder mit seiner Geschichte im Gepäck und…

Newsletter 09.11.2015

Am heutigen, geschichtsträchtigen Datum (Reichsprogromnacht 9.11.1938) sind wieder viele neue Informationen weiterzugeben. Letzte Woche eröffnete unsere Kleiderkammer in der Warener Chaussee. Jeden Mittwoch und Donnerstag von 10-13:00 können dort nun Sachspenden abgegeben werden und an geflüchtete Menschen verteilt werden. Der Deutschunterricht am Donnerstag findet ebenfalls seit letzter Woche, in der Schule am Gotthunskamp statt. Ab 14:00 bis 15:30…