Kleider- & Sachspenden

Nachdem die Flüchtlinge das Erstaufnahmelager verlassen haben, sind sie nur mit dem Nötigsten versorgt. Es fehlt manchmal an passenden Schuhen, Jacken oder einer 2. Hose. Zwar bekommen die Flüchtlinge auch ein Budget an Bargeld, doch das muss für Vieles reichen und nicht alles kann in Röbel sofort nachgekauft werden. Darum arbeiten wir eng mit der Kleiderbörse des Arbeitslosenverbandes zusammen, um für eine Grundausstattung für jeden Neuankömmling und jede Wohnung zu sorgen. Wir freuen uns daher über gut erhaltene  Kleidung, Schuhe ,aber auch Haushaltsgegenstände, Lampen, Spiegel, Wanduhren oder elektronische Geräte wie Radios usw. Diese können in unserer Sammelstelle am Hafen Warener Chaussee 3 (Speicher, ehem. Fahrschule, 1. Tür) jeden  Montag 15-17 Uhr und Freitag von 14-17 Uhr abgegeben werden.

Ich will helfen

Post navigation