Röbel hilft!

Wir wollen mitgestalten, wie unsere Gesellschaft in Zukunft aussehen soll und stellen uns an die Seite der Menschen, die bei uns Schutz suchen. Die sich- wie wir -ein Leben in Frieden für sich und ihre Kinder wünschen. Schauen Sie nicht weg. Helfen Sie uns dabei!

Ich will helfen!

Newsletter 25.10.2015

Jeder neue Tag bringt neue Überraschungen. In der letzten Woche hat sich bei uns wieder einiges getan. Wieder ein wichtiger Anwaltsbesuch war abzudecken und zu begleiten. Für die Betroffenen tut sich ein schwerer, u.U. jahrelanger Weg durch die Asylgesetzgebung auf. Um so wichtiger, dass die Begleitung verlässlich und auf Dauer angelegt ist. Bei allen Patenschaften und Begleitungen…

Geldspenden

Die Arbeit von ridato, der Flüchtlingshilfe in Röbel erfolgt rein ehrenamtlich und bisher ohne finanzielle Unterstützung staatlicher oder anderer Stellen. Manchmal kostet Hilfe richtig Geld. Sei es um Dolmetscher oder Rechtsanwälte zu bezahlen, oder wichtige Dinge wie Lehrbücher, Unterrichtsmaterialien, Medikamente oder Kleidung zu kaufen. Dabei stoßen wir an unsere Grenzen. Auch für das Flüchtlingscafé benötigen wir etwas…

Deutschunterricht

Flüchtlinge haben in Deutschland erst dann einen Anspruch auf Deutschunterricht, wenn ihr Asylverfahren entschieden ist oder sie eine hohe Bleibewahrscheinlichkeit ( Syrien, Irak, Eritrea ) haben. Also bei weitem nicht alle Menschen, die bei uns Zuflucht suchen. Sprache aber ist wichtig, um am Leben teilzunehmen. Sprache ist der Schlüssel zum Alltag. Mittlerweile sind fast alle unsere…

Treffpunkt Kleiderkammer

Die ridato-Kleiderkammer in der Warener Chaussee 3, Röbel, (Speicher, ehem. Fahrschule, 1. Tür) ist ab sofort montags von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Zu dieser Zeit sind auch stets Ansprechpartner der ridato-Flüchtlingsinitiative dort anzutreffen. Das Lager an Kleidung und Haushaltsgegenständen ist dank der großzügigen Spendenbereitschaft der hier ansässigen Bevölkerung gut gefüllt. Dafür danken wir allen…